Verbandsspende

Spendenportal

Aktionstag

link aktionbarrierefrei.de

Betonkopf

Betonkopf Brandenburg 2013

Erlebnisfreizeiten

ABB is o.k. Zeichnung

Familienratgeber

familienratgeber

Newsletter

  • Newsletter bestellen

Sie sind hier: www.abbev.de
.

Herzlich Willkommen beim ABB e.V.

Unser Anspruch als SelbsthilfeorganisationMenschenkette ABB  mit Copyright

  • Förderung der Selbsthilfe für Menschen mit Behinderungen und ihren Angehörigen und Förderung der Jugendhilfe für mehr Lebensqualität und Selbstbestimmung, Chancengleichheit und Teilhabe am Leben der Gemeinschaft
  • Hilfe zur Selbsthilfe durch Beratung, Projekte und Interessenvertretung, unabhängig von Parteien und Konfessionen
  • Offene Angebote für Betroffene und ihre Angehörigen, unabhängig von Art und Ursache der Behinderung sowie Verbandszugehörigkeit
  • Soziales Engagement, Ehrenamtlichkeit und Freiwilligkeit als Grundlage der Verbandsarbeit

Aktuelles


Die nächste Möglichkeit zur Sozialberatung mit Herrn Dr. Faust findet an folgendem Termin statt:

Mittwoch, den 26. September 2018

Zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr bieten wir unsere telefonische Sozialberatung und juristischen Informationen an. Ab 12.00 Uhr findet die persönliche Beratung in der ABB e.V.-Geschäftsstelle statt.

Wir bitten Sie, alle Beratungsanfragen terminlich im Vorfeld mit den Mitarbeitern der Geschäftsstelle abzustimmen.

Zum Thema Barrierefreiheit und Mobilität steht Ihnen der Fachdienst gern nach vorheriger Terminabsprache zur Verfügung.

Sie können uns telefonisch unter 0331-2803810 oder per Mail unter info@abbev.de erreichen.



… nach den Ferien ist vor den Ferien

Ferien 2019 mit dem ABB e.V.

 

Unsere Erlebnisfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung finden im Sommer 2019 zum 29. Mal statt.
Wir laden wieder zu zwei Feriendurchgängen in die Europäische Jugenderholungs- und Begegnungsstätte (EJB) am Werbellinsee ein:
1. Durchgang vom 7. Juli – 20. Juli 2019
2. Durchgang vom 21. Juli – 3. August 2019
Für unsere Teams in den beiden Durchgängen freuen wir uns über alle Helfer*innen, die uns unterstützen wollen.
Also: Die Vorfreude kann beginnen und weitere Informationen dann später …

Unsere Erlebnisfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung finden im Sommer 2019 zum 29. Mal statt. Wir laden wieder zu zwei Feriendurchgängen in die Europäische Jugenderholungs- und Begegnungsstätte (EJB) am Werbellinsee ein:
1. Durchgang vom 7. Juli – 20. Juli 2019

2. Durchgang vom 21. Juli – 3. August 2019
Für unsere Teams in den beiden Durchgängen freuen wir uns über alle Helfer*innen, die uns unterstützen wollen. 

Also: Die Vorfreude kann beginnen und weitere Informationen dann später …

 

… nach den Ferien ist vor den Ferien

E.ON übergibt Förderscheck für die Erlebnisfreizeiten 2018

unterstützt unsere Erlebnisfreizeiten mit Spenden aus dem Hilfefond "RestCent-Spenden". Der Förderscheck wurde am 2. August vor Ort am Werbellisee an die Projekt- & Teamleitung übergeben.
Seit 2003 verzichtet ein Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des E.ON SE-Konzerns, zu dem auch die E.DIS AG und die E.DIS Netz GmbH gehören, in Deutschland am Monatsende auf die Auszahlung ihrer Netto-Cent-Beträge – freiwillig und für einen guten Zweck. Die daraus entstehende Summe wird durch den E.ON Konzern verdoppelt. Auf diese Weise können viele soziale und karitative Projekte unterstützt werden.
Un in diesem Jahr 2018 war der ABB e.V. mit seinem Erlebnisfreizeiten Empfänger dieser Spende:
Als Unternehmensvertreter nehmen hier vor Ort an der Übergabe Herr Jörg Berg (Bereichsleiter Personal der E.DIS AG), Herr Fred Schulz (stellv. Konzernbetriebsratsvorsitzender und Mitglied des Aufsichtsrates der E.ON SE) und Herr Danilo Fox (E.DIS AG) sowie Frau Anna Schierl (Mitarbeiterin der E.DIS Netz GmbH und Einreicherin des Vorschlages) teil.

EON unterstützt unsere Erlebnisfreizeiten mit Spenden aus dem Hilfefond "RestCent-Spenden". Der Förderscheck wurde am 2. August vor Ort am Werbellisee an die Projekt- & Teamleitung übergeben. Seit 2003 verzichtet ein Großteil der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des E.ON SE-Konzerns, zu dem auch die E.DIS AG und die E.DIS Netz GmbH gehören, in Deutschland am Monatsende auf die Auszahlung ihrer Netto-Cent-Beträge – freiwillig und für einen guten Zweck. Die daraus entstehende Summe wird durch den E.ON Konzern verdoppelt. Auf diese Weise können viele soziale und karitative Projekte unterstützt werden. Und in diesem Jahr 2018 war der ABB e.V. mit seinem Erlebnisfreizeiten Empfänger dieser Spende: Als Unternehmensvertreter nehmen Herr Jörg Berg (Bereichsleiter Personal der E.DIS AG), Herr Fred Schulz (stellv. Konzernbetriebsratsvorsitzender und Mitglied des Aufsichtsrates der E.ON SE) und Herr Danilo Fox (E.DIS AG) sowie Frau Anna Schierl (Mitarbeiterin der E.DIS Netz GmbH und Einreicherin des Vorschlages) teil.

 

Hier mehr!


… und ja, …

… und ja, die Familienministerin Diana Golze besuchte unser Ferienprojekt der Erlebnisfreizeiten für Kinder mit und ohne Behinderungen am Werbellinsee

… und ja, die Familienministerin Diana Golze besuchte unser Ferienprojekt der Erlebnisfreizeiten für Kinder mit und ohne Behinderungen am Werbellinsee.

… und ja, …

Familienministerin Diana Golze besucht unser Ferienprojekt der Erlebnisfreizeiten

Familienministerin Diana Golze besucht am 27. Juli 2018 unser Ferienprojekt der Erlebnisfreizeiten für Kinder mit und ohne Behinderungen am Werbellinsee.

ABB is ok


Rundbrief@ABB 2018-2

Rundbrief ABB eV

Der Sommer hat im Land Brandenburg längst Einzug gehalten und wir möchten Ihnen in diesem

Sinne sommerliche Grüße und aktuelle Informationen im zweiten Rundbrief für das Jahr 2018

übersenden.

Neben Rückblicken der vergangenen Veranstaltungen, wie dem Aktionstag mit anschließender

Betonkopfverleihung und unserem Bildungswochenende in Eberwalde haben wir wieder einige

interessante Informationen aus Politik, Presse und Alltag zusammengestellt.

 

Hier mehr!

Rundbrief@ABB 2018-2

Jahrestätigkeitsbericht des ABB e.V. für das Jahr 2017

Logo ABBeV

Mit dem Jahres-Tätigkeitsbericht bilanziert der ABB e.V. sein breites Themen- und Aktionsfeld als brandenburgischer Landesverband mit seinen Mitgliedsverbänden und zahlreichen Einzelmitgliedern. Der 26. Aktionstag seit 1992 wies z. B. am 5.Mai  mit der Vergabe des "Betonkopf Brandenburg" wiederum auf grobe gesellschaftliche Mängel und Versäumnisse bei der Inklusion von Menschen mit Behinderungen hin, vor allem hinsichtlich Barrierefreiheit und Mobilität. Mit seinen Beratungsdiensten und sozialen Projekten - z. B. den 27. Erlebnisfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung - engagierte sich der ABB e.V. als konsequenter Interessenvertreter von Menschen mit Behinderungen, ihren Angehörigen und Freunden.

 

 

Jahrestätigkeitsbericht des ABB e.V. für das Jahr 2017

Ferienanmeldung bis zum 30. April 2018

EF2012_07

Der Antrag für die Erlebnisfreizeiten 2018 sollte mit den dazugehörigen Unterlagen bis Ende April 2018 in der Geschäftsstelle des ABB e.V., Gutenbergstraße 15, 14467 Potsdam eingegegangen sein. Ob nach diesem Zeitpunkt noch Anmeldungen Berücksichtigung finden können, hängt von der aktuellen Antragssituation ab. Sie können dazu gern bei uns nachfragen. Mitte Mai wird das ehrenamtliche Betreuerteam die Entscheidungen zu den Anträgen treffen, die dann zeitnah durch die Geschäftsstelle kommuniziert werden.

Hier gehts zum Antrag!


Rundbrief@ABB 2018-1

Rundbrief ABB eV

Liebe Mitglieder und Mitgliedsvereine,

die Natur erwacht aus Ihrem Winterschlaf und wir möchten uns bei Ihnen mit den ersten Frühlingsgrüßen und aktuellen Informationen im ersten Rundbrief im Jahr 2018 bei Ihnen zurückmelden.


Hier mehr!


Erlebnisfreizeiten des ABB e.V. – die 28. Auflage

alle Teilnehmer an der Dampferanlegestelle

Unsere Erlebnisfreizeiten für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung finden im Sommer 2018 zum 28. Mal statt.

Wir laden wieder zu zwei Feriendurchgängen in die Europäische Jugenderholungs- und Begegnungsstätte (EJB) am Werbellinsee ein:

1. Durchgang vom 22. Juli – 4. August 2018

2. Durchgang vom 5. August – 18. August 2018

Dazu gibt es hier unseren Flyer.

 

Für unsere Teams in den beiden Durchgängen freuen wir uns über alle Helfer*innen, die uns unterstützen wollen. Auch dafür gibt es den entsprechenden Helferflyer

Also: Die Vorfreude kann beginnen und weitere Informationen auch unter unserer Rubrik "Erlebnisfreizeiten" …

Erlebnisfreizeiten des ABB e.V. – die 28. Auflage

ABB-Bildungswochenende im November 2017

Erste Hilfe Workshop ABB in Eberswalde 1

 

… mit aktiver Beteiligung der Mitglieder!

 


ABB-Bildungswochenende im November 2017

Nachruf Gerhard Stuchlick

Gerhard Stuchlick

Der Allgemeine Behindertenverband Land Brandenburg e.V. (ABB) trauert um sein langjähriges Vorstandsmitglied Gerhard Stuchlick.

Gerhard Stuchlick hat sich als stellvertretender Vorsitzender des Behindertenverbandes Frankfurt (Oder) e.V. hohe Verdienste bei der Interessenvertretung für Menschen mit Behinderungen erworben. Mit seiner offenen Persönlichkeit und seinem Lebensmut und seiner Willensstärke hat er vielen Menschen Hoffnung und Selbstvertrauen in die eigenen Fähigkeiten vermittelt, sein Wirken stand für Zusammenhalt und gemeinsame Stärke.

Wir verlieren mit Gerhard Stuchlick ein aktives Mitglied unseres Verbandes und einen langjährigen Wegbegleiter und Mitstreiter der Behindertenszene in der Region Oder-Neiße.

Wir werden sein Andenken stets in Ehren halten.

Die Mitglieder des Allgemeinen Behindertenverbandes Land Brandenburg e.V. (ABB)

Potsdam, im Mai 2017


Aktionstag 2017

Betonkopf 2017Wie jedes Jahr seit 2004 lobt der ABB e.V. den  Negativpreis für diskriminierendes Verhalten gegenüber Menschen mit Behinderungen im Land Brandenburg aus: Am 5. Mai 2017 wurde der Betonkopf Brandenburg zum 14. Mal vergeben


Rundbrief@ABB 2017-1

Rundbrief ABB eV

In unserem ersten Rundbrief des Jahres 2017 finden sie aktuelle Infos und Termine zu unseren Erlebnisfreizeiten, dem Aktionstag und unseren traditionellen Bildungswochenenden in Eberswalde. Auch haben wir Informationen über die Stiftung „Anerkennung und Hilfe“ für Menschen, die in Einrichtungen der Behindertenhilfe und Psychiatrie in der DDR und der alten BRD  untergebracht waren. … und auch unseren neuen Behindertenparkplatz vor der Geschäftsstelle.

Rundbrief@ABB 2017-1

Rundbrief@ABB 2017-2

Rundbrief ABB eV

Freuen Sie sich auf eine herbstlichbunte Mischung an Informationen wie Rückblicke auf den Aktionstag und dem Betonkopf aus 2017, unsere Bildungswochenenden, den Erlebnisfreizeiten 2017 und Beiträge aus der Rechtsecke mit einer überraschenden Rechtsprechung durch ein Urteil des BGH.

Hier mehr!


.